Service

Quicklinks

Service & Unterstützung: Sprache und berufliche Anerkennung

Der ÖIF unterstützt Sie bei Ihrer Integration. Wir bieten finanzielle Unterstützung nach dem Subsidiaritätsprinzip für Integrationsmaßnahmen in den Bereichen Sprache und berufliche Anerkennung und stellen umfassende Beratung am ÖIF-Welcome Desk für die erfolgreiche Integration in Österreich zur Verfügung.

Der ÖIF kann Sie fördern, wenn Sie sozial bedürftig sind und keine Förderung anderer Organisationen erhalten (Subsidiarität). Geprüft wird im Einzelfall, es gibt keinen Rechtsanspruch auf die Unterstützungsleistungen des ÖIF.

Überarbeitete Richtlinie ab Mai 2015

Die Nachfrage nach Förderungen des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) ist in den letzten Monaten stark gestiegen: Im Vergleich zum selben Zeitraum im Vorjahr erhöhten sich die Antragszahlen um fast 100 Prozent. Hintergrund für diese Entwicklung sind die deutlich gestiegenen Antragszahlen von Asylberechtigten und Subsidiär Schutzberechtigten sowie der Rückzug anderer Fördergeber aus dem Bereich der Sprachförderung. Um Flüchtlinge und Migrant/innen auch weiterhin bei ihrer sprachlichen Integration in Österreich unterstützen zu können, wurde die Förderrichtlinie des ÖIF überarbeitet und tritt am 4. Mai 2015 in Kraft. Diese umfasst zwei Schwerpunktangebote

"Deutsch-Start"-Förderung

Die „Deutsch-Start“-Förderung unterstützt Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte mit einer pauschalen Förderung pro Sprachniveau in den Bereichen Alphabetisierung bis Niveau A1 in der Höhe von max. EUR 600,-.

"Deutsch-Plus"-Förderung

Die „Deutsch-Plus“- Förderung gilt für Asylberechtigte, Subsidiär Schutzberechtigte sowie Drittstaatsangehörige, die sich in einer ÖIF-Maßnahme  befinden. Hier kann der ÖIF einen Förderzuschuss in der Höhe von max. EUR 150,- für ein Sprachniveau (A2-B2) oder eine ÖIF-Sprachprüfung zur Verfügung stellen. Ein besonderes Augenmerk wird auch weiterhin auf Förderungen im Bereich der beruflichen Anerkennung (Nostrifikation) gelegt.

Fragen & Kontakt

Für Rückfragen stehen Mitarbeiter/innen der österreichweit sechs Integrationszentren gerne zur Verfügung

Wir beraten Sie!

Kommen Sie am Welcome Desk in Ihrem Integrationszentrum vorbei: Wir beraten Sie in zentralen Fragen Ihres Integrationsprozesses und informieren Sie über unsere Fördermöglichkeiten, Programme und zahlreiche Projekte und Angebote. Für ausführlichere Beraten bitten wir um eine Terminvereinbarung.

Hier finden Sie die Kontaktdaten zum ÖIF-Integrationszentrum in Ihrer Nähe.

Ihre Ansprechpartner/innen für allgemeine Fragen zu ÖIF-Förderungen

Mag. Norbert Antel MAS
Mag. Bernadette Feiner
Taisa Schugaipowa
Sanja Babic

Integrationszentrum Wien
Landstr. Hauptstr. 26
1030 Wien
Tel: +43(0)1/7151051-180
E-Mail

Servicezeiten

Mo - Fr: 08:00 - 15:30 Uhr