Dienstag, 16. Mai 2017 15:05

"Gesellschaft im Wandel: Was hält uns zusammen?"

Einladung zur Veranstaltung: Jörg Baberowski im Gespräch mit "Die Presse"-Chefredakteur Rainer Nowak.

Wann: 7. Juni 2017, 19:00 Uhr (Einlass: 18:30 Uhr)

Wo: Auditorium des Leopold Museums | Museumsplatz 1, 1070 Wien

Die neue Gesprächsreihe „Gesellschaft im Wandel – was hält uns zusammen?“ des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) in Kooperation mit der Tageszeitung „Die Presse“ rückt aktuelle Themen und Herausforderungen des Zusammenlebens und der Integration von Flüchtlingen und Zuwander/innen in den Fokus.

Im Leopold Museum begrüßt der ÖIF den deutschen Autor, Historiker und Gewaltforscher Jörg Baberowski. Mit Rainer Nowak, Chefredakteur und Herausgeber der Tageszeitung "Die Presse", spricht er über Vertrauen in staatliche Institutionen als Basis unserer Gesellschaft und die Auswirkungen von Angst und Gewalt auf das Zusammenleben.

Anmeldungen sind hier möglich: Link