Willkommen bei Treffpunkt Deutsch - Informationen für Hilfsorganisationen

Das Projekt „Treffpunkt Deutsch“ zielt darauf ab, einerseits ein kostenloses und unbürokratisches Angebot für jene Personen mit Migrationshintergrund zu schaffen, die ihre Deutschkenntnisse vertiefen oder erweitern möchten. Andererseits steht das gemeinsame Üben mit Freiwilligen sowie der Austausch im kleinen Gruppensetting im Vordergrund. Die Deutsch-Lerngruppen sind für alle ab 18 Jahren und unabhängig von ihrem Aufenthaltstitel offen. Die Lerngruppen finden je nach Standort zu unterschiedlichen Zeiten und in unterschiedlicher Häufigkeit statt.

So funktionierts

  • Die Anmeldung kann persönlich an unserer Beratungsstelle im Integrationszentrum vorgenommen werden.
  • Die ÖIF-Standorte finden Sie unter „Standorte“.
  • Unsere Mitarbeiter/innen helfen Ihrem/r Klienten/in das passende Sprachniveau zu finden.
  • Sie können uns auch informieren, ob Sie einen Schwerpunkt auf „mündliche Kommunikation“ oder „schriftliche Kommunikation“ legen wollen.
  • Sie haben auch die Möglichkeit Klient/innen per Telefon oder, wenn Sie das Sprachniveau bereits kennen, gleich über die Homepage unter dem Punkt „Angebote“ anzumelden.
  • Hier finden Sie ein Anmeldeformular.
  • Füllen Sie dieses aus und wir melden uns bei Ihnen, sobald wir einen passenden Platz für die angemeldete Person gefunden haben.
  • Falls Sie mehr als eine Person anmelden möchten, dann empfehlen wir Ihnen, uns telefonisch zu kontaktieren.
  • Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das Integrationszentrum Ihres Bundeslandes.