Neueste Artikel

„Das Kopftuch degradiert Frauen zum Sexobjekt.“

Ahmad Mansour ist Psychologe und einer der angesehensten Islamismusexperten im deutschsprachigen Raum.

„Für mich bedeutet das Kopftuch eine Geborgenheit in der Religion.“

Carla Amina Baghajati ist die Frauenbeauftragte der IGGÖ und Autorin des Buchs "Muslimin sein – 25 Fragen, 25 Orientierungen".

„Ich habe ein Problem mit der Verachtung, die man nicht verschleierten Frauen entgegenbringt.“

Karin Kneissl ist eine anerkannte Nahostexpertin und Vizepräsidentin der Gesellschaft für politisch-strategische Studien STRATEG.

„Im Mittelpunkt der Debatte sollte der Mensch mit seinen Rechten stehen.“

Zekirija Sejdini ist der erste Lehrstuhlinhaber für islamische Religionspädagogik an der Universität Innsbruck.

„Muslimische Frauen haben sich in Europa anzupassen.“

Saïda Keller-Messahli ist eine der bekanntesten Islamexpertinnen in der Schweiz und Trägerin des Schweizer Menschenrechtspreises.

„Religionsfreundlich, aber gleichzeitig religionsneutral“

Heinz Faßmann ist Vorsitzender des Expertenrats für Integration des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres.