ÖSTERREICH SPIEGEL 04/2017 | Innovation und Technologie

Die Zeitung für den Deutschunterricht mit authentischen Artikeln aus österreichischen Medien – in dieser Ausgabe zum Thema Innovation und Technologie.

Verbinden Sie Österreich mit grünen Almen, weißen Lipizzanern und köstlicher Sachertorte? Da liegen Sie natürlich richtig! Wir möchten Ihnen in dieser Ausgabe aber noch eine weitere Seite Österreichs vorstellen: Innovative Betriebe, die neue Technologien entwickeln, produzieren und einsetzen. Die Firma Zotter zum Beispiel überzieht mit Schoko-Robotern Pralinen mit hauchdünner Schokolade, der Kinderradhersteller Woom produziert hippe Fahrräder und das Startup Music Traveler bietet per App reisenden Musiker/innen freie Musikinstrumente zum Proben an. Um neue kreative Ideen umzusetzen, braucht es Visionen, Unternehmergeist und oft auch staatliche Förderprogramme.

ÖSTERREICH SPIEGEL. Die Zeitung für den Deutschunterricht

Der Österreich Spiegel bietet authentische Artikel aus österreichischen Medien und regt Deutschlernende dazu an, sich mit Österreich in all seinen Facetten zu beschäftigen. In der 20-seitigen didaktischen Beilage finden sich zahlreiche Übungen zu den Texten, die zu Hause oder gemeinsam im Unterricht erarbeitet werden können. Die beiliegende CD liefert Hörbeiträge für verschiedene Sprachniveaus. Der Österreich Spiegel erscheint viermal im Jahr in Kooperation mit dem Österreich Institut.

 

Hier können Sie den Österreich Spiegel abonnieren

Kosten Abonnement (inkl. Ust. und Versand)

Einzeljahresabo (1 Zeitung und 1 CD, 4x/Jahr): € 51,70.- (in Österreich), € 60,50.- (in Europa)

Gruppenjahresabo (16 Zeitungen und 1 CD, 4x/Jahr): € 173,80.- (in Österreich), € 181,50.- (in Europa)

Link zum Shop des Österreich-Instituts: https://holvi.com/shop/oesterreichinstitut/section/osterreich-spiegel/