31.03.2022, 15:53 Uhr

„Blaue Karte“: Neuer Identitätsnachweis für ukrainische Vertriebene

Mit dem Erhalt der Aufenthaltskarte wird die Registrierung beschleunigt; In den Integrationszentren und an ServicePoints erhalten ukrainische Vertriebene vom ÖIF Deutschkurse, Beratungen und Integrationsangebote

© TOBIAS STEINMAURER / APA / picturedesk.com

Ukrainische Vertriebene erhalten mit dem Ausweis einen neuen Identitätsnachweis und damit auch ein vorübergehendes Aufenthaltsrecht in Österreich. Innerhalb kürzester Zeit hat die Staatsdruckerei über 15.000 Aufenthaltstitel in der ersten Woche personalisiert und ist im 3-Schicht-Betrieb rund um die Uhr im Einsatz. Der Aufenthaltstitel ist rein rechtlich eine zusätzliche Variante des schon existierenden, standardisierten EU-Aufenthaltstitels. Vor fast genau einer Woche konnten die Expertinnen und Experten der Österreichischen Staatsdruckerei (OeSD) in enger Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Inneres (BMI) und dem Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl (BFA) alle Weichen auf grün stellen: Die ersten knapp 1.000 Aufenthaltstitel für Vertriebene konnten rasch personalisiert werden und am Montag (28.3.) in Zustellung gehen. Für die Umsetzung des Aufenthaltstitels standen die Expertinnen und Experten der OeSD in engem Austausch mit zuständigen Fachleuten des BMI und des BFA. 

Das  Aufenthaltsrecht gilt derzeit bis 3. März 2023 und kann gegebenenfalls verlängert werden. Mit der „Blauen Karte“ erhalten vertriebene Personen aus der Ukraine Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt, zu einer Krankenversicherung sowie zum Bildungssystem. Die Ausstellungstellung der Karten ist angelaufen, erste Karten wurden bereits in den ÖIF-Integrationszentren vorgelegt.

ÖIF-Deutschkurse mit staatlich anerkanntem Zertifikat für Ukrainer/innen

Für ukrainische Vertriebene stellt der ÖIF Deutschkurse mit staatlich anerkanntem Zertifikat auf den Sprachniveaustufen A1-C1 an mehr als 80 Kursstandorten in ganz Österreich kostenlos zur Verfügung. Die Terminvereinbarung zur Deutschkursberatung ist in allen ÖIF-Integrationszentren sowie über die Infohotline unter +43 1 715 10 51 – 120 möglich. Zum Beratungstermin sind die „Blaue Karte“ sowie ein Meldezettel mitzubringen.

Ergänzend bietet der ÖIF kostenlose Online-Deutschkurse und Lernmaterialien an, mit denen Zuwanderinnen und Zuwanderer in Österreich ihre Deutschkenntnisse verbessern können: Unter www.sprachportal.at finden täglich Online-Deutschkurse der Niveaustufen A1, A2 und B1 statt.

Umfassendes Informationsangebot zur Unterstützung von ukrainischen Vertriebenen

Für alle Anfragen zur Integration und ersten Schritten in Österreich stehen die ÖIF-Ukraine-Hotline und der WhatsApp-Info-Service des ÖIF von Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer +43 1 715 10 51 – 120 zur Verfügung. Zudem bietet der ÖIF auch einen Viber-Service unter +43 676 843960108 an. Dort erhalten vertriebene Ukrainerinnen und Ukrainer von ukrainischsprachigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Informationen zu Deutschkursen, Wohnen, Berufseinstieg, Anerkennung von Qualifikationen, Behördenwegen sowie zu Schulsystem und Bildungsmöglichkeiten. Alle Angebote des ÖIF für vertriebene Ukrainerinnen und Ukrainer finden Sie gesammelt in Deutsch und Ukrainisch unter www.integrationsfonds.at/ukraine.

About Cookies

This website uses cookies. Those have two functions: On the one hand they are providing basic functionality for this website. On the other hand they allow us to improve our content for you by saving and analyzing anonymized user data. You can redraw your consent to using these cookies at any time. Find more information regarding cookies on our Data Protection Declaration and regarding us on the Imprint.

These cookies are needed for a smooth operation of our website.

Name Purpose Lifetime Type Provider
CookieConsent Saves your consent to using cookies. 1 year HTML Website
fe_typo_user Assigns your browser to a session on the server. session HTTP Website

With the help of these cookies we strive to improve our offer for our users. By means of anonymized data of website users we can optimize the user flow. This enables us to improve ads and website content.

Name Purpose Lifetime Type Provider
_ga Used to distinguish users. 2 years HTML Google
_gid Used to distinguish users. 1 day HTML Google
_ga_--container-id-- Persists session state. 1 session HTML Google