05.01.2022, 14:01 Uhr

Familie und Beruf: Wie der ÖIF Vereinbarkeit fördert

Unterstützung, Motivation und Best-Practice-Beispiele

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein zukunftsrelevantes Thema, daher ist es dem Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) besonders wichtig, seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmöglich im Rahmen ihrer Betreuungspflichten zu unterstützen, um die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu gewährleisten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei den vielen Herausforderungen im Alltag nachhaltig zu unterstützen. Als Arbeitgeber mit einem hohen Anteil an Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Betreuungspflichten, hat der ÖIF bereits flexible Rahmenbedingungen geschaffen, um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu fördern.

Seray Morkoc, ÖIF-Bereichsleitung Finanzen und Personal: „Die Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist dem ÖIF ein besonderes Anliegen. Mit internen Kommunikationsmaßnahmen, familienbeauftragten Vertrauenspersonen sowie Schulungen für Führungskräfte wird nicht nur eine familienbewusstenachhaltige Arbeitswelt geschaffen, sondern auch der Zusammenhalt im Unternehmen gestärkt.“

ÖIF als familienfreundlicher Arbeitgeber staatlich ausgezeichnet

Am Mittwoch, den 02.03.2022, wurde dem ÖIF im Rahmen einer feierlichen Online-Verleihung das staatliche Zertifikat und Gütezeichen für familienfreundliche Arbeitgeber verliehen. Ausgezeichnet wurden jene Arbeitgeber unterschiedlichster Branchen und Betriebsgrößen, die zahlreiche familienfreundliche Maßnahmen entwickelt haben, um eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben in ihren Betrieben zu gewährleisten. Nach einem intensiven Begutachtungsprozess durch die Zertifizierungsstelle „berufundfamilie“ wurde auch dem ÖIF das staatliche Gütezeichen als familienfreundlicher Arbeitgeber verliehen, da Mitarbeiter/innen mit konkreten und individuellen Maßnahmen im Arbeitsleben unterstützt werden.

Top 3- Maßnahmen:

  • 1. Maßnahme: Interne Kommunikation zum Themenschwerpunkt Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • 2. Maßnahme: Familienbeauftragte als Vertrauensperson für alle Themen zu Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • 3. Maßnahme: Sensibilisierung/Schulung der Führungskräfte zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Alle Informationen zu den Ausgezeichneten, den Zertifizierungsprozessen sowie Bilder der Online-Verleihung finden Sie unter www.familieundberuf.at.

 

About Cookies

This website uses cookies. Those have two functions: On the one hand they are providing basic functionality for this website. On the other hand they allow us to improve our content for you by saving and analyzing anonymized user data. You can redraw your consent to using these cookies at any time. Find more information regarding cookies on our Data Protection Declaration and regarding us on the Imprint.

These cookies are needed for a smooth operation of our website.

Name Purpose Lifetime Type Provider
CookieConsent Saves your consent to using cookies. 1 year HTML Website
fe_typo_user Assigns your browser to a session on the server. session HTTP Website

With the help of these cookies we strive to improve our offer for our users. By means of anonymized data of website users we can optimize the user flow. This enables us to improve ads and website content.

Name Purpose Lifetime Type Provider
_ga Used to distinguish users. 2 years HTML Google
_gid Used to distinguish users. 1 day HTML Google
_ga_--container-id-- Persists session state. 1 session HTML Google