24.02.2021, 13:13 Uhr

Onlineseminar für Multiplikator/innen: Interkulturelle Kommunikation in der Integrationsarbeit

Seminar in Kooperation mit dem gemeinnützigen Frauenverein „ABZ*Austria“

Foto: Mila Zytka

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) bietet in Kooperation mit „ABZ*Austria", dem Verein zu Förderung von Arbeit, Bildung und Zukunft von Frauen, ein Onlineseminar für Multiplikator/innen zum Thema „Interkulturelle Kommunikation in der Integrationsarbeit" an. In dem eintägigen Onlineseminar  werden Hintergründe und Basiswissen zum Thema Gleichstellung und Chancengleichheit vermittelt und der vielfältige Kontext von Gleichstellung und diversitäts- und geschlechtersensiblen Bedürfnissen illustriert.

Inhalte:

  • Was bedeuten die Begriffe interkulturelle Kommunikation, Gender und Diversität?
  • Was versteht man unter Diversitätsmanagement und Gender Mainstreaming?
  • Aus welchen Gruppenzugehörigkeiten setzt sich Identität zusammen? 
  • Wie funktioniert diskriminierungsfreie Sprache?
  • Welche Handlungs- und Lösungsansätze können in Diskriminierungssituationen angewandt werden?

Über „ABZ*Austria“
„ABZ*Austria“ spezialisiert sich im Bereich Gleichstellung von Frauen und Männern in der Wirtschaft und der Herstellung von Vielfalt und gleichen Chancen am Arbeitsmarkt.

Zu allen Terminen geht es hier.