18.03.2022, 16:29 Uhr

Team Ukraine: Maßgeschneiderte Integrationsangebote für vertriebene Ukrainer/innen

Das neu ins Leben gerufene Team Ukraine koordiniert maßgeschneiderte Hilfsangebote für vertriebene Ukrainer/innen

Die Mitarbeiterinnen des Team Ukraine - Leiterin Sonja Ziganek in der Mitte - im Austausch mit Integrationsministerin Susanne Raab (links) und ÖIF-Direktor Franz Wolf (2. von links) © Adrian Almasan

Sonja Ziganek (rechts), Leiterin des Team Ukraine beim ÖIF, erläutert Integrationsministerin Susanne Raab und ÖIF-Direktor Franz Wolf die aktuellen Integrationsmaßnahmen. © Adrian Almasan

Das Team Ukraine koordiniert Integrationsangebote für vertriebene Ukrainer/innen. © Adrian Almasan

Nach Beginn des Ukraine-Konflikts und den damit verbundenen Fluchtbewegungen hat der ÖIF das Team Ukraine ins Leben gerufen, das unter der Leitung von Sonja Ziganek Hilfestellungen, Integrationsangebote und Vernetzungsmöglichkeiten für die ukrainische Community entwickelt und umsetzt. So wird ein bedarfsorientiertes Integrationsangebot für die Zielgruppe der vertriebenen Ukrainerinnen und Ukrainer ausgearbeitet, das im Team Ukraine gebündelt und laufend adaptiert wird.

ÖIF-Infohotline: Beratung für Vertriebene auf Ukrainisch
Das Team Ukraine ist zuständig für die ÖIF-Infohotline, bei der ukrainischsprachige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter offene Fragen beantworten und über die wichtigsten Anlaufstellen für die erste Versorgung und Orientierung in Österreich informieren. Je nach Fragestellung und Problem verweisen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf zuständige Stellen. Das Informationsangebot der Hotline wird, basierend auf den konkreten Anliegen und Bedürfnissen der Anruferinnen und Anrufer, laufend evaluiert und ausgebaut. Erreichbar ist die Hotline unter +43 1 715 10 51 – 120 von Montag bis Freitag, 08:00 – 18:00 Uhr.

Treffpunkt Ukraine: Community trifft sich zum Austausch
Das Format „Treffpunkt Ukraine“ in den ÖIF-Integrationszentren bietet vertriebenen Ukrainerinnen die Möglichkeit, sich mit Ehrenamtlichen, Vertreterinnen und Vertretern der Community sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des ÖIF zu offenen Fragen sowie ihren Bedürfnissen auszutauschen. Die Community-Manager/innen des Team Ukraine beantworteten Fragen zu Unterkunft, Aufenthaltsstatus, Möglichkeiten zum Spracherwerb und zur Arbeitsmarktintegration. Falls keine Kinderbeaufsichtigungsmöglichkeiten gegeben sind, können Mütter ihre Kinder zu diesen Austauschtreffen mitnehmen.

About Cookies

This website uses cookies. Those have two functions: On the one hand they are providing basic functionality for this website. On the other hand they allow us to improve our content for you by saving and analyzing anonymized user data. You can redraw your consent to using these cookies at any time. Find more information regarding cookies on our Data Protection Declaration and regarding us on the Imprint.

These cookies are needed for a smooth operation of our website.

Name Purpose Lifetime Type Provider
CookieConsent Saves your consent to using cookies. 1 year HTML Website
fe_typo_user Assigns your browser to a session on the server. session HTTP Website

With the help of these cookies we strive to improve our offer for our users. By means of anonymized data of website users we can optimize the user flow. This enables us to improve ads and website content.

Name Purpose Lifetime Type Provider
_ga Used to distinguish users. 2 years HTML Google
_gid Used to distinguish users. 1 day HTML Google
_ga_--container-id-- Persists session state. 1 session HTML Google