22.12.2017, 10:10 Uhr

ZUSAMMEN:ÖSTERREICH bei ibis acam in Innsbruck

Die Integrationsbotschafter Nikolaus Seitz und Alabed Allah Alyund Abed Allah diskutierten mit 45 Jugendlichen über ihre Integration in Österreich.

Am 21. Dezember 2017 fand im Rahmen der Initiative ZUSAMMEN:ÖSTERREICH des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) ein Schulbesuch in der ibis acam Bildungs GmbH in Innsbruck statt. Vor Ort mit dabei waren die beiden Integrationsbotschafter Unternehmer Nikolaus Seitz und Alabed Allah Alyund Abed Allah, der selbst erst vor vier Jahren von Syrien nach Österreich gekommen ist. Mittlerweile absolviert er ein Masterstudium und ist Projektmitarbeiter an der Universität Innsbruck.

Schwerpunkt Sprache

Bei ihrem Schulbesuch mit ZUSAMMEN:ÖSTERREICH sprachen die Integrationsbotschafter mit 45 afghanischen Jugendlichen offen über ihre Erfahrungen in den Bereichen Bildung, Beruf und Gesellschaft in Österreich und gaben einen Einblick in ihren Integrationsweg. Besonderes Interesse zeigten die Jugendlichen an Tipps, wie sie zielgerichtet an ihrer Integration in die österreichische Gesellschaft arbeiten und ihre Deutschkenntnisse weiter verbessern können. In diesem Zusammenhang ermutigte Alabed Allah die Schüler/innen, stets an sich zu glauben und hart für ihr Ziel zu arbeiten: "Wenn ihr dranbleibt, viel lest und auch viel mit Einheimischen sprecht, wird sich euer Deutsch kontinuierlich verbessern!"

Über ZUSAMMEN:ÖSTERREICH

2011 initiierte Sebastian Kurz die Aktion ZUSAMMEN:ÖSTERREICH, um mit sogenannten Integrationsbotschafter/innen positive Beispiele für gelungene Integration vor den Vorhang zu holen. Bekannte Persönlichkeiten aus Sport, Wirtschaft und Kultur, aber auch „Helden von nebenan“ erzählen an Schulen ihre erfolgreichen Integrationsgeschichten in Bildung, Beruf und Gesellschaft und diskutieren mit den Jugendlichen über Integration. Seit dem Start erreichte die Initiative bereits mehr als 55.000 Schüler/innen. Weitere Infos unter <link http: www.zusammen-oesterreich.at _blank>www.zusammen-oesterreich.at.

Chatbot öffnen

About Cookies

This website uses cookies. Those have two functions: On the one hand they are providing basic functionality for this website. On the other hand they allow us to improve our content for you by saving and analyzing anonymized user data. You can redraw your consent to using these cookies at any time. Find more information regarding cookies on our Data Protection Declaration and regarding us on the Imprint.

These cookies are needed for a smooth operation of our website.

Name Purpose Lifetime Type Provider
CookieConsent Saves your consent to using cookies. 1 year HTML Website
fe_typo_user Assigns your browser to a session on the server. session HTTP Website

With the help of these cookies we strive to improve our offer for our users. By means of anonymized data of website users we can optimize the user flow. This enables us to improve ads and website content.

Name Purpose Lifetime Type Provider
_pk_id Used to store a few details about the user such as the unique visitor ID. 13 months HTML Matomo
_pk_ref Used to store the attribution information, the referrer initially used to visit the website. 6 months HTML Matomo
_pk_ses Short lived cookie used to temporarily store data for the visit. 30 minutes HTML Matomo
_pk_cvar Short lived cookie used to temporarily store data for the visit. 30 minutes HTML Matomo
_pk_hsr Short lived cookie used to temporarily store data for the visit. 30 minutes HTML Matomo