ZUSAMMEN:ÖSTERREICH 2015/4

Gemeinsam anpacken - Integration schaffen

Alle reden über die große Zahl an Flüchtlingen, die derzeit nach Österreich kommen. Bislang standen Aufnahme und Erstversorgung der Schutzsuchenden im Vordergrund. Doch die eigentliche Herausforderung besteht in ihrer dauerhaften Integration. Diese Ausgabe zeigt, wie diese gelingen kann - und lässt Betroffene selbst zu Wort kommen.

Aus dem Inhalt:

  • Titelgeschichte: Vom Flüchtling zum Nachbarn. Wie die Integration von Flüchtlingen in der Gemeinde funktioniert.
  • Doppelinterview: Flüchtling sein - damals und heute. Zwei Geflohene vergleichen ihre Erfahrungen.
  • Kurzporträts: Wie Österreich zur neuen Heimat wird. Zwei Flüchtlinge und vier Unterstützer erzählen.
  • Argumentationshilfe: Fakten statt Hörensagen. Fragen und Antworten für eine sachliche Debatte.

 

Jetzt bestellen oder online lesen

Alle Interessierten können ZUSAMMEN:ÖSTERREICH kostenlos abonnieren. Schreiben Sie uns einfach Ihren Namen und Adresse an magazin(at)integrationsfonds.at.

Klicken Sie auf den Pfeil nach unten, um durch das Magazin zu blättern. Wenn Sie die Stelle gefunden haben, die Sie lesen wollen, können Sie sie per Mausklick vergrößern.