Seminarangebot mit Expertinnen

Im Rahmen des Projekts "Treffpunkt Frauenintegration" können Teilnehmerinnen in Seminaren, Schulungen und Diskussionsrunden mehr über ihre Rechte und Freiheiten in Österreich erfahren, ihre Möglichkeiten in Bildung und Beruf ausloten oder Fragen zu Familie und Gesundheit stellen. Neben der Informationsvermittlung liegt der Fokus auf einem aktiven Austausch der Teilnehmerinnen mit Mentorinnen: Zuwanderinnen, die schon länger in Österreich leben und sich hier gut integriert haben. Sie teilen ihre Erfahrungswerte, geben alltagsnahe Ratschläge für den Integrationsweg und motivieren, Chancen in Österreich wahrzunehmen. Auch Vertreterinnen wichtiger Institutionen wie des AMS oder des Gesundheitszentrums Fem Süd sind bei den halbtägigen Veranstaltungen von „Treffpunkt Frauenintegration“ als Ansprechpartnerinnen für individuelle Fragestellungen zugegen.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen von „Treffpunkt Frauenintegration“ erhalten Sie im ÖIF-Integrationszentrum in Ihrem Bundesland.