21.04.2021, 10:00 - 14:30 Uhr

Grundlagenwissen über Antisemitismus und Radikalisierungsprävention

Onlineseminar

Gestaltung: Awi Blumenfeld und Raimund Fastenbauer

Termin: Mittwoch, 21. April 2021 
Uhrzeit: 10:00 bis 14:30 Uhr

Inhalte: 

  • Historischer Kontext Judentum
  • Geschichtlichen Rückblick zur Ab- und Zuwanderung der Juden mit Fokus auf Österreich
  • Einführung in die unterschiedlichen Begrifflichkeiten (Antisemitismus, Judentum, Zionismus, Rassismus, etc.).
  • Antisemitismus in Österreich, muslimischer Antisemitismus und Motive von Antisemitismus
  • Informationen zu Anlaufstellen bei antisemitischen Beobachtungen
  • Videos und Fallbeispiele zu Antisemitismus
  • Erkennungsmerkmale von antisemitischen Tendenzen (Codes, Symbole, „typische“ Argumentationen)
  • Empfehlungen für den Umgang mit antisemitischen Äußerungen und Handlungsweisen.

Ziele: Wissensvermittlung und Sensibilisierung zu den Themen Antisemitismus und Radikalisierungsprävention.

Zusatzinfo: max. 15 Teilnehmer/innen

AUSGEBUCHT

Dieses Seminar ist bereits ausgebucht! Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter seminare@integrationsfonds.at oder telefonisch unter +43 1 715 10 51 – 148.