21.09.2021, 10:00 - 12:00 Uhr

Umgang mit geschlechts- und traditionsbedingten Gewaltformen

Onlineseminar

Gestaltung: Emina Šarić, MA

Termin: Dienstag, 21. September 2021 
Uhrzeit: 10:00 bis 12:00 Uhr

Inhalte: 

  • Umgang mit kulturell tradierten Geschlechterstereotypen
  • Erkennen und Aufarbeiten von patriarchalen Rollenzuweisungen
  • Handlungsempfehlungen und Maßnahmen gegen Gewalt im Namen der „Ehre“
  • Geschlechtersegregationen in Bildung, Arbeitswelt und Gesellschaft erkennen und aufarbeiten
  • Handlungsstrategien gegen geschlechterbezogene Ungleichbehandlung

Ziele: Entwicklung praktischer Handlungsstrategien im Umgang mit verschiedenen Formen der Gewalt sowie Methoden und Tools zur Erkennung von patriarchalen Rollenzuweisungen und traditionsbedingten Gewaltformen, Sensibilisierung und Umgang mit aus Geschlechterdifferenzen entstehenden Konflikten.

Zusatzinfo: max. 16 Teilnehmer/innen

Es sind noch 15 Plätze frei!

Zur Anmeldung