Forschungsbericht | Mediennutzung von Migrant/innen in der Corona-Pandemie

Analyse des Informations- und Mediennutzungsverhalten von Migrant/innen

Im Auftrag des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) haben Prof. Peter Filzmaier und Dr. Flooh Perlot vom Institut für Strategieanalysen (ISA) in Kooperation mit der Donau-Universität Krems eine Befragung zu Mediennutzung und Informationsverhalten während der Corona-Krise durchgeführt. Befragt wurden Personen mit und ohne Migrationshintergrund. Der Forschungsbericht zeigt u.a., dass Personen mit Migrationshintergrund im Vergleich zu Personen der Mehrheitsgesellschaft Informationen deutlich stärker vor allem über Social Media- und Internetplattformen bezogen. Die Studienergebnisse veranschaulichen auch Einstellungen zur Einschätzung von COVID-19 und Verschwörungstheorien.