ÖIF-Forschungsbericht Gesundheit

Migration in Österreich: Gesundheitliche und ökonomische Aspekte

Durch Risikofaktoren wie hohe Arbeitslosigkeit, niedriges Bildungsniveau, Armutsgefährdung, lebensstilbezogene Risikofaktoren und geringere Gesundheitskompetenz haben Migrantinnen und Migranten einen schlechteren Gesundheitszustand als Österreicherinnen und Österreicher. Diese wissenschaftliche Studie beschäftigt sich damit, welche Risikofaktoren zu diesem Umstand beitragen und wie man dem entgegenwirken kann.

Der von der Austrian Health Academy in Zusammenarbeit mit HealthSystemIntelligence durchgeführte und vom Österreichischen Integrationsfonds beauftragte Forschungsbericht „Migration in Österreich: Gesundheitliche und ökonomische Aspekte“ wurde zwischen Dezember 2020 und April 2021 durchgeführt und nimmt eine vergleichende Analyse der sozialen und gesundheitlichen Lage, der Gesundheitskosten und der Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen von Menschen mit Migrationshintergrund und der österreichischen Bevölkerung vor. Als Definition von Migrationshintergrund wird die der UNECE von 2006 verwendet, nach der beide Elternteile im Ausland geboren sind. Die Studie verknüpft Daten der Inanspruchnahme von Leistungen aus den Wellen 2014 und 2019 der österreichischen Gesundheitsbefragung (ATHIS) mit Kostendaten des Gesundheitsausgabenprofils gemäß Statistik Austria.

Forschungsbericht Gesundheit

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und zu uns im Impressum.

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
CookieConsent Speichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies. 1 Jahr HTML Website
fe_typo_user Ordnet Ihren Browser einer Session auf dem Server zu. Dies beeinflusst nur die Inhalte, die Sie sehen und wird von uns nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet. Session HTTP Website

Mit Hilfe dieser Cookies sind wir bemüht unser Angebot für Sie noch attraktiver zu gestalten. Mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern kann der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden. Dies gibt uns die Möglichkeit Werbe- und Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_ga Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 2 Jahre HTML Google
_gid Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 1 Tag HTML Google
_ga_--container-id-- Speichert den aktuellen Sessionstatus. 1 Session HTML Google