Hilfe / Barrierefreiheit

Seitenstruktur, Navigations- und Orientierungshilfen

Um die Inhalte im Sinne der Barrierefreiheit möglichst zugänglich zu halten, folgen die meisten Seiten einer einheitlichen Struktur. Die Navigation enthält folgende Sprungmarken zu den Seitenbereichen, die teilweise auch über Landmark Roles erreichbar sind:

  • Zum Inhalt (Tabulator-Taste)
  • Zur Navigation springen (Tabulator-Taste)

Die Seitenbereiche Kopfbereich, Inhalt, Fußbereich und alle Navigations-Blöcke sind mittels semantischen HTML-Tags entsprechend ausgezeichnet und beschriftet.

Sämtliche Links sind über die Tabulator-Taste erreichbar und mit der Enter-Taste zu aktivieren.

Die Sprachauswahl ist über die Tabulator-Taste erreichbar. Sie können zur jeweiligen anderen Sprache wechseln.

Die Hauptnavigation enthält ein Drop-Down-Menü. Die Hauptpunkte sind über die Tabulator-Taste erreichbar, mit der Enter-Taste kann das Untermenü geöffnet werden, dann kann mit der Tabulator-Taste im Untermenü weiter navigiert werden. 

Ausklappbare Texte (Akkordeons) sind über die Tabulator-Taste erreichbar und mit der Enter-Taste ausklappbar.

Alle Seiten, ausgenommen der Startseite beginnen mit einer Überschrift der ersten oder zweiten Ebene (h1 oder h2) im Inhaltsbereich (main).

Suchoption

Die Suche bietet eine Volltextsuche nach Webseiten-Inhalten und in Dokumenten. Die Suche, die über die Header-Leiste im Seitenkopf erreichbar ist, öffnet in einem barrierefreien Modal-Fenster, der Suchbegriff kann sofort eingegeben werden, mit der Enter-Taste wird die Suche gestartet. Innerhalb des Such-Modals kann mit der Tabulator-Taste auf das Schließen-Icon des Modals gewechselt werden, mit der Enter-Taste wird dann das Such-Modal verlassen.
Die Suchergebnisse werden in derselben Seite dynamisch erzeugt und ausgegeben.
Bitte beachten Sie, dass in der Suchergebnisseite der Sprungmarkenlink "Zum Inhalt springen" direkt auf das Eingabefeld des Suchformulars führt, mit wenigen Tabulator-Sprüngen gelangen Sie zur Liste der Suchergebnisse. 

Zusatzinformationen für Screenreader-Benutzer

Benutzerinnen und Benutzer von Screenreader finden in den Seiten optisch versteckte Zusatzinformationen, zum Beispiel:

  • Hinweis zum Linkverhalten sofern der Link nicht im selben Fenster öffnet

Skalierbares Layout

Die Webseiten sind zugunsten mobiler Endgeräte und starker Skalierung responsiv designed. Die Inhalte passen sich entsprechend unterschiedlicher Fensterbreiten an. Bei Skalierung von Desktop Browsern aktualisieren Sie bitte die Webseite nach Einstellung der gewünschten Skalierung (Zoom).

Inhalte - Sprache, Links, Dokumente

Sprachauszeichnung und Sprache

Die Standardsprache ist für jede Webseite eingestellt. Innerhalb einer Webseite streben wir an, alle anderssprachigen Textstellen entsprechend zu kennzeichnen.

Link-Verhalten

  • Alle Links öffnen im selben Fenster und sind nicht explizit gekennzeichnet.
  • Wenn in Ausnahmefällen Links neue Fenster öffnen, ist dieses Verhalten mit dem Zusatz "öffnet in einem neuen Fenster" als Tooltipp ausgezeichnet.

Zugänglichkeit

Das Team Öffentlichkeitsarbeit des Österreichischen Integrationsfonds ist um eine möglichst barrierefreie Zugänglichkeit zu seinen Internet-Angeboten bemüht. Über den Stand der Umsetzung, geplante Maßnahmen und Kontakt für Ihre Anfragen und Anregungen informiert Sie unsere Seite "Barrierefreiheitserklärung".