STARTPUNKT DEUTSCH

Migrant/innen und Asylberechtigte erhalten bei STARTPUNKT DEUTSCH individuelle Beratung zum Thema Deutschlernen sowie eine Einstufung in den für sie passenden Deutschkurs. Die zentrale Online-Datenbank von STARTPUNKT DEUTSCH bietet einen gesamthaften Überblick über das Deutschkursangebot in Steiermark. 

Sie wohnen in der Steiermark und möchten Deutsch lernen?

STARTPUNKT DEUTSCH hilft Ihnen dabei, das richtige Angebot zu finden und es wird versucht, Ihre persönlichen Wünsche bei der Wahl des Kurses zu berücksichtigen, wie zum Beispiel Wohnort, Arbeitszeiten oder die Betreuung Ihrer Kinder. 

STARTPUNKT DEUTSCH ist in zehn Sprachen - darunter auch Arabisch sowie Dari/Farsi - verfügbar!

 

Das Deutschkursangebot in der Steiermark und Informationen finden Sie direkt auf der Website von STARTPUNKT DEUTSCH: www.startpunktdeutsch.at

 

Über STARTPUNKT DEUTSCH

Das Projekt STARTPUNKT DEUTSCH wurde von Land Steiermark, Stadt Graz und Österreichischem Integrationsfonds (ÖIF) gestartet. Nach einer Pilotphase startet STARTPUNKT DEUTSCH im März 2016 mit der zentralen Online-Datenbank, Beratung sowie Einstufung der Deutschlernenden im ÖIF-Integrationszentrum Steiermark. Die Einstufung der Deutschlerner/innen wird von geschulten Mitarbeiter/innen des ÖIF anhand eines einheitlichen Schemas durchgeführt, das einen schriftlichen Test sowie ein mündliches Einstufungsgespräch umfasst. Durch das zentrale Matching von Angebot und Bedarf vor Ort können Faktoren wie die Nähe des Kursorts sowie der Bedarf an Kinderbetreuung berücksichtigt werden.