Integrationspreis Sport

Mit dem Integrationspreis Sport werden Sportprojekte ausgezeichnet, die das Miteinander von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund fördern und Migrant/innen beim Einstieg in österreichische Sportvereine unterstützen.

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) vergibt in Kooperation mit dem Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres (BMEIA), dem Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport (BMöDS) und der Österreichischen Bundes-Sportorganisation (BSO) den Preis an nachhaltige und innovative Sportprojekte, die die Integration von Migrant/innen mit dauerhaften Aufenthaltstiteln beim Einstieg in die österreichische Sportlandschaft fördern. Coca-Cola Österreich unterstützt den Preis als Sponsor.

 
Die Einreichfrist für den "Sportpreis Integration" 2019 ist bereits verstrichen.
In Kürze informieren wir Sie hier über die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger.

 

 

 

Worum geht es beim Integrationspreis Sport?

Der Österreichische Integrationsfonds zeichnet in Kooperation mit dem Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres (BMEIA), dem Sportministerium und der Österreichischen Bundes-Sportorganisation (BSO) nachhaltige und innovative Projekte im Bereich Sport aus, die die Integration von Migrant/innen in die österreichische Gesellschaft fördern. Coca-Cola unterstützt den Preis als Sponsor.

Kontakt

Österreichischer Integrationsfonds
Team ZUSAMMEN:ÖSTERREICH
Fitore Morina, BA
Email: sport(at)integrationsfonds.at
Tel.: +43 676 9188852