06.12.2021, 14:00 - 17:30 Uhr

Theoretisches Grundlagenwissen zum Spracherwerb

Workshop

Gestaltung: Katharina Schwabl

Termin: 6. Dezember 2021, 14:00-17:30 Uhr

Inhalt: Der Workshop führt die teilnehmenden Trainer/innen in relevante theoretische Themenfelder der Spracherwerbsforschung ein. Im Zentrum stehen (psycho-)ling­uis­tische Erkenntnisse zur Mehrsprachigkeit und dem Erwerb von Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache aus Perspektiver verschiedener Erstsprachen und schrift­kul­tu­rel­ler Vorerfahrungen. Ziel ist ein besseres Verständnis von Erwerbs­schwierigkeiten in ver­schiedenen Bereichen des Sprachsystems sowie förderlichen und hemmenden Bedingungen beim Erwerb von Deutsch als Zweitsprache.

Zusatzinfo: max. 16 Teilnehmer/innen

AUSGEBUCHT

Dieses Seminar ist bereits ausgebucht! Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter fortbildungen@integrationsfonds.at oder telefonisch unter +43 1 715 10 51 – 148.