Neuigkeiten aus den Bundesländern

Freie Plätze: Seminarreihe "Anzeichen für Radikalismus und Extremismus erkennen"

Dr. Helmut Pisecky vermittelt in Wien Grundlagenwissen und Hintergrundinformationen zur Radikalisierung und Extremismus.

Frauen- und Integrationsministerin Susanne Raab besucht größtes ÖIF-Integrationszentrum in Wien

Bundesministerin Raab besuchte am Freitag Beratungsstelle des Integrationszentrum Wien und sprach mit weiblichen Flüchtlingen über Wichtigkeit des…

Freie Plätze: Seminare mit Integrationsexpertin Emina Saric

Emina Saric, Mitglied des Expertenrats für Integration, vermittelt in diesen Seminaren Handlungsstrategien für den Umgang mit verschiedenen Formen von…

Räume für "Treffpunkt Deutsch" von der Stadt Innsbruck zur Verfügung gestellt

Bürgermeister Georg Willi zu Besuch im Integrationszentrum Tirol, Unterstützung durch die Stadt Innsbruck für das freiwillige Deutschlern-Format des…

Bruckner: „Berechtigte Religionskritik und antimuslimische Haltungen nicht vermischen“

Politikwissenschafterin Scholz, Botschafter a.D. Weinberger und Philosoph Bruckner sprechen über die Verwendung des Begriffs der Islamophobie und die…

Integrationsministerin Susanne Raab: „In Österreich haben Frauen viele Chancen, diese gilt es für Zuwanderinnen aktiv zu nutzen“

Dr. Susanne Raab diskutierte am Freitag mit weiblichen Flüchtlingen im ÖIF-Integrationszentrum Burgenland über Gleichberechtigung und…

Bundesministerin Dr. Susanne Raab bei "Mentoring für MigrantInnen" Auftaktveranstaltung

Am 22. Jänner 2020 startete der 14. Durchgang des Mentoring-Programms für die Bundesländer Wien, Niederösterreich und Burgenland.

ÖIF-Mitarbeiter/innen: 74% weiblich, mehr als die Hälfte hat Migrationshintergrund

Rund 380 Mitarbeiter/innen mit unterschiedlichen persönlichen Hintergründen bieten in allen neun Bundesländern Integrationsmaßnahmen für Asyl- und…

ÖIF-Prüfungen mit gesetzlich festgeschriebenen Sicherheits- und Qualitätsstandards

Knapp 38.000 Personen traten 2019 zu einer Deutsch- oder Integrationsprüfung des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) an.

Seite 1 von 54.