17.11.2022, 10:03 Uhr

15 Jahre Liese Prokop Stipendium: ÖIF förderte über 600 engagierte asylberechtigte Studierende

16 asylberechtigte Student/innen erhalten 2022/23 das Liese Prokop Stipendium; Verleihung gemeinsam mit Integrationsministerin Susanne Raab

Gruppenfoto mit Stipendiat/innen, Bundesministerin Susanne Raab, ÖIF-Direktor Franz Wolf, Fitore Morina, Leiterin des Teams ZUSAMMEN:ÖSTERREICH des ÖIF, Gunnar Prokop, Thomas Schäfer-Elmayer. © Mila Zytka

Stipendiat/innen des Liese Prokop Stipendiums. © Mila Zytka

Bundesministerin Susanne Raab mit Stipendiat/innen. © Mila Zytka

Am 16. November 2022 wurde im Bundeskanzleramt das Liese Prokop Stipendium an 16 Studierende vergeben. Bereits seit 2007 unterstützt der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) mit dem Stipendium asylberechtigte Student/innen bei ihrer Integration sowie beim Absolvieren ihres Studiums. Seit dem Jahr 2007 wurden in diesem Rahmen bereits mehr als 600 Personen gefördert, die an einem Vorstudienlehrgang teilgenommen haben bzw. ihr Studium an einer österreichischen Universität nostrifizieren ließen und keine Studienbeihilfe erhalten haben.

Integrationsministerin Susanne Raab: „Ich freue mich, dass der Österreichische Integrationsfonds mit dem Liese Prokop Stipendium auch heuer wieder engagierte Studierende beim Absolvieren ihres Studiums unterstützt. Besonders in Zeiten eines enorm hohen Bedarfs an Fachkräften, wie auch an Arbeitskräften im Allgemeinen, ist eine höhere Ausbildung ein Sprungbrett, um die Chancen, die der österreichische Arbeitsmarkt bietet, zu nützen. Die Eigenmotivation und die Entschlossenheit, Angebote aktiv wahrzunehmen, entscheiden am Ende darüber, wie schnell und nachhaltig man am österreichischen Arbeitsmarkt Fuß fasst." Im Anschluss an die Ansprache der Bundesministerin erinnerte der Spitzensportler und ehemalige Handballtrainer Gunnar Prokop an seine Frau, die Namensgeberin des Stipendiums, und überreichte gemeinsam mit ÖIF-Direktor Franz Wolf und der Leiterin des Teams ZUSAMMEN:ÖSTERREICH, Fitore Morina, die Diplome an die Studierenden.

16 Studierende aus drei Nationen werden gefördert

Insgesamt erhalten im Studienjahr 2022/23 16 Bewerber/innen das Liese Prokop Stipendium, darunter sechs Frauen und zehn Männer. Die aus Syrien, dem Iran und dem Irak stammenden Stipendiat/innen erhalten monatlich 300 Euro für maximal sechs Semester. Zu den Studienrichtungen, für die sie sich entschieden haben, gehören Humanmedizin, Zahnmedizin, Pharmazie, Rechtswissenschaften sowie transkulturelle Kommunikation.

Bei der Verleihung anwesend war ebenfalls die ehemalige Stipendiatin Dora Bertrand, die sich mit motivierenden Worten an die Studierenden wendete: „Das Liese Prokop Stipendium hat mir bei meinem Start in Österreich geholfen, und ich konnte dadurch ein wichtiges Netzwerk für meine berufliche Zukunft aufbauen.“

Neben der Unterstützung im Studium und der Hilfeleistung beim Einstieg in den österreichischen Arbeitsmarkt sind weitere Schwerpunkte des Rahmenprogramms die Vermittlung der österreichischen Kultur und Geschichte, ehrenamtliche Aktivitäten sowie Vernetzungstreffen. Dazu gehören etwa der Besuch des österreichischen Parlaments, des Hauses der Geschichte Österreich, der KZ-Gedenkstätte Mauthausen sowie Unternehmensbesuche bei der Arbeiterkammer oder der Industriellenvereinigung.

Voraussetzungen für das Stipendium

Für das Liese Prokop Stipendium bewerben können sich asylberechtigte Studierende im außerordentlichen Studium oder Nostrifikationsprozess, die sich auf eine oder mehrere Ergänzungsprüfungen (z.B. durch den Besuch eines Vorstudienlehrganges) vorbereiten. Ebenso muss die/der Bewerber/in eine Inskription an einer Universität oder Fachhochschule in Österreich vorweisen sowie vor Vollendung des 30. Lebensjahres sein.

About Cookies

This website uses cookies. Those have two functions: On the one hand they are providing basic functionality for this website. On the other hand they allow us to improve our content for you by saving and analyzing anonymized user data. You can redraw your consent to using these cookies at any time. Find more information regarding cookies on our Data Protection Declaration and regarding us on the Imprint.

These cookies are needed for a smooth operation of our website.

Name Purpose Lifetime Type Provider
CookieConsent Saves your consent to using cookies. 1 year HTML Website
fe_typo_user Assigns your browser to a session on the server. session HTTP Website

With the help of these cookies we strive to improve our offer for our users. By means of anonymized data of website users we can optimize the user flow. This enables us to improve ads and website content.

Name Purpose Lifetime Type Provider
_ga Used to distinguish users. 2 years HTML Google
_gid Used to distinguish users. 1 day HTML Google
_ga_--container-id-- Persists session state. 1 session HTML Google