Digitale Zivilcourage für Multiplikator/innen

Onlineseminar

Votragende: Lukas Gottschamel und Margot Kapfer (ZARA-Training)

Termin: 18.04.2024
Uhrzeit: 10:00 bis 14:00 Uhr
Dauer: 4 Stunden (Online)

Schwerpunkte: 

  • Wie treten radikale Gruppen im Internet auf?
  • Wie kann ich selbst aktiv gegen Hass und Hetze vorgehen?
  • Was kann ich meinen Kund/innen an Vorsichtsmaßnahmen und Unterstützungsangeboten vermitteln?
  • Wie kann ich Betroffene von Hass im Netz unterstützen?
     

Ziele: 
Sensibilisierung für die Auswirkungen von Hass und Hetze im Internet; Wissenstransfer zu digitaler Zivilcourage; Erweitern der Kommunikations- und Handlungskompetenzen und rhetorischer Fähigkeiten

Lukas Gottschamel ist Jurist und Trainer und absolviert derzeit zusätzlich die Mediationsausbildung. Er war viele Jahre in der Kinder- und Jugendarbeit im pfarrlichen Kontext tätig. Im Rahmen seiner beruflichen und freiwilligen Arbeit trägt er zu Aspekten der Gleichberechtigungsarbeit vor, konzipiert und leitet Workshops zu verschiedenen Themen und für unterschiedliche Zielgruppen (u.a. Hass im Netz; Global Footprint; Mann, Frau, Gewalt).

Margot Kapfer ist Referentin, Mobilitätskoordinatorin und Internationale Beauftragte am Zentrum für Lehrer/innenbildung. Sie hat den Master-Lehrgang Global Citizenship Education an der Universität Klagenfurt absolviert und ist diplomierte Trainerin für Erwachsenenbildung. Kapfer blickt auf eine langjährige Tätigkeit und eine umfassende Aus- und Weiterbildung im Bereich Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit zurück, einschließlich Kommunikation in interkulturellen Zusammenhängen und Krisenkommunikation.

Es sind noch 15 Plätze frei!

Weitere Seminare, die Sie interessieren könnten:

18.04.2024, 10:00 - 14:00 Uhr

Digitale Zivilcourage für Multiplikator/innen

Onlineseminar

Votragende: Lukas Gottschamel und Margot Kapfer (ZARA-Training)

Termin: 18.04.2024
Uhrzeit: 10:00 bis 14:00 Uhr
Dauer: 4 Stunden (Online)

Schwerpunkte: 

  • Wie treten radikale Gruppen im Internet auf?
  • Wie kann ich selbst aktiv gegen Hass und Hetze vorgehen?
  • Was kann ich meinen Kund/innen an Vorsichtsmaßnahmen und Unterstützungsangeboten vermitteln?
  • Wie kann ich Betroffene von Hass im Netz unterstützen?
     

Ziele: 
Sensibilisierung für die Auswirkungen von Hass und Hetze im Internet; Wissenstransfer zu digitaler Zivilcourage; Erweitern der Kommunikations- und Handlungskompetenzen und rhetorischer Fähigkeiten

Lukas Gottschamel ist Jurist und Trainer und absolviert derzeit zusätzlich die Mediationsausbildung. Er war viele Jahre in der Kinder- und Jugendarbeit im pfarrlichen Kontext tätig. Im Rahmen seiner beruflichen und freiwilligen Arbeit trägt er zu Aspekten der Gleichberechtigungsarbeit vor, konzipiert und leitet Workshops zu verschiedenen Themen und für unterschiedliche Zielgruppen (u.a. Hass im Netz; Global Footprint; Mann, Frau, Gewalt).

Margot Kapfer ist Referentin, Mobilitätskoordinatorin und Internationale Beauftragte am Zentrum für Lehrer/innenbildung. Sie hat den Master-Lehrgang Global Citizenship Education an der Universität Klagenfurt absolviert und ist diplomierte Trainerin für Erwachsenenbildung. Kapfer blickt auf eine langjährige Tätigkeit und eine umfassende Aus- und Weiterbildung im Bereich Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit zurück, einschließlich Kommunikation in interkulturellen Zusammenhängen und Krisenkommunikation.

Es sind noch 15 Plätze frei!

Chatbot öffnen

About Cookies

This website uses cookies. Those have two functions: On the one hand they are providing basic functionality for this website. On the other hand they allow us to improve our content for you by saving and analyzing anonymized user data. You can redraw your consent to using these cookies at any time. Find more information regarding cookies on our Data Protection Declaration and regarding us on the Imprint.

These cookies are needed for a smooth operation of our website.

Name Purpose Lifetime Type Provider
CookieConsent Saves your consent to using cookies. 1 year HTML Website
fe_typo_user Assigns your browser to a session on the server. session HTTP Website

With the help of these cookies we strive to improve our offer for our users. By means of anonymized data of website users we can optimize the user flow. This enables us to improve ads and website content.

Name Purpose Lifetime Type Provider
_pk_id Used to store a few details about the user such as the unique visitor ID. 13 months HTML Matomo
_pk_ref Used to store the attribution information, the referrer initially used to visit the website. 6 months HTML Matomo
_pk_ses Short lived cookie used to temporarily store data for the visit. 30 minutes HTML Matomo
_pk_cvar Short lived cookie used to temporarily store data for the visit. 30 minutes HTML Matomo
_pk_hsr Short lived cookie used to temporarily store data for the visit. 30 minutes HTML Matomo